MUSIKVERMITTLERIN
MODERATORIN
MUSIKERIN

WELCOME…

» I can’t live one day without hearing music, playing it, studying it or thinking about it. «

Leonard Bernstein

Musik begeistert mich schon mein ganzes Leben.

Ich liebe es, genau diese Begeisterung an Menschen weiterzugeben und meine Leidenschaft für die Musik erlebbar und hörbar zu machen. 

…TO MY WORLD!

Als moderierende Musikerin verstehe ich mich als Vermittlerin und „Brückenbauerin“ zwischen Musik und Publikum. Mein gelebtes Musikerinnen-Dasein bietet dabei die Basis für diese geliebte Vermittlungstätigkeit.

Ich möchte mein Publikum – Kinder sowie Erwachsene – dazu einladen, gemeinsam und auf Augenhöhe in musikalische Erlebnisräume einzutauchen und dort gegenseitig inspirierende Momente zu erleben.

Ich bin Schlagzeugerin, Sängerin, Moderatorin, Konzertgestalterin, Projektmanagerin, Pädagogin, Dramaturgin und Regisseurin. Das Schlagzeug begleitet mich bereits seit meinem 7. Lebensjahr.

Nach der Matura am Musikgymnasium Wien habe ich mein Musikstudium ebenfalls in Wien absolviert. Seit 2007 bin ich Erste Paukistin bei den Grazer Philharmonikern an der Oper Graz.

Darüber hinaus bin ich auch­ Musikpädagogin und habe 2019 noch einen Masterlehrgang für Musikvermittlung abgeschlossen. 

“Musikvermittlung ist Beziehungsstifterin zwischen Musik, Interpret*innen und Publikum – Karin Meissl hat die seltene Gabe, ihre Qualität als Orchestermusikerin, ihre Ausstrahlung und Bühnenpräsenz spielerisch zu verknüpfen und damit ihr junges und erwachsenes Publikum in den Bann und mitten in das musikalische Geschehen zu ziehen.

Mit Leichtigkeit erzählt sie musikalische Geschichten, erklärt spannende Hintergründe ohne erhobenen Zeigefinger und lässt die Zuhörer*innen im Konzert aktiv werden – so gelingt Musikvermittlung!”

“Eine herausragende Musikerin, die sucht, neugierig ist, sich in andere Disziplinen wagt, um Menschen groß und klein, ihr Herzensanliegen die Musik und deren Möglichkeiten zu vermitteln. Mit Freude und Spaß nähert sich Karin Meissl jeder Herausforderung und kämpft sich auf der Suche nach Ideen und Lösungen aus Erwartungen und Tradition heraus.

Ihre Lust an Darstellung, Moderation, Musizieren, Tanz – dies alles in Verbindung mit ihrer Kenntnis über Klangkörper und dem notwendigen kulturwissenschaftlichem und historischem Wissen – hat eine Persönlichkeit geformt, welche die Relevanz von Musik und Kultur verkörpert und uns sicher noch mit vielfältigen Projekten überraschen wird.”

“Beim Kindertag der Alten Oper Frankfurt sowohl im Jahr 2018 als auch 2019 brachte Karin Meissl all ihre Erfahrung und vielseitigen Fähigkeiten ein, damit die großen und kleinen Besucher*innen unser Konzerthaus und das vielfältige Musikvermittlungsangebot kennen lernen konnten.

Neben der Projektleitung als Planerin und Organisatorin entwickelte sie Konzerte im Großen Saal und zeigte auch als Moderatorin und Musikvermittlerin, wie man Groß und Klein für Musik begeistern kann. Das Pegasus-Team der Alten Oper Frankfurt und das Publikum waren begeistert!”

“Karin Meissl, exzellente Schlagwerkerin und Musikvermittlerin, hatte die Idee, diesen Leitfaden mit den Grazer Philharmonikern für 8 bis 12-jährige (und Ältere!) in zeitgemäßer Bildsprache als rund halbstündigen Film zu produzieren; sie moderiert auch mit eigenem, entstaubtem Text. (…)

Als das Werk schließlich in der fulminanten Fuge gipfelt, freut man sich auch als von der Kindheit weit Entfernte schon sehr auf den fertigen Film.”

“Musikvermittlung ist Beziehungsstifterin zwischen Musik, Interpret*innen und Publikum – Karin Meissl hat die seltene Gabe, ihre Qualität als Orchestermusikerin, ihre Ausstrahlung und Bühnenpräsenz spielerisch zu verknüpfen und damit ihr junges und erwachsenes Publikum in den Bann und mitten in das musikalische Geschehen zu ziehen. Mit Leichtigkeit erzählt sie musikalische Geschichten, erklärt spannende Hintergründe ohne erhobenen Zeigefinger und lässt die Zuhörer*innen im Konzert aktiv werden – so gelingt Musikvermittlung!”

“Beim Kindertag der Alten Oper Frankfurt sowohl im Jahr 2018 als auch 2019 brachte Karin Meissl all ihre Erfahrung und vielseitigen Fähigkeiten ein, damit die großen und kleinen Besucher*innen unser Konzerthaus und das vielfältige Musikvermittlungsangebot kennen lernen konnten. Neben der Projektleitung als Planerin und Organisatorin entwickelte sie Konzerte im Großen Saal und zeigte auch als Moderatorin und Musikvermittlerin, wie man Groß und Klein für Musik begeistern kann. Das Pegasus-Team der Alten Oper Frankfurt und das Publikum waren begeistert!”

Aktuelles

Unser Konzertfilm über mein Orchester, die Grazer Philharmoniker, erzählt rund um Benjamin Brittens “The Young Person’s Guide to the Orchestra”, ist nun online!

Für sehr persönliche, sympathische und witzige Einblicke in unser Orchesterleben schaut einfach mal rein! Viel Spaß dabei!

ES GEHT WIEDER LOS!

Die Freude ist riesengroß – mein erstes, großes Familienkonzert mit Orchester seit Beginn der Pandemie!

“Lohengrin, der geheimnisvolle Schwanenritter” feiert am Samstag, 19. Juni 2021 um 16 Uhr Premiere bei den Tiroler Festspielen in Erl!

Mehr Infos & Tickets gibt es hier: https://www.tiroler-festspiele.at/spielplan/produktion/lohengrin-der-geheimnisvolle-schwanenritter

NEUER TERMIN!

Wir spielen mein Programm “Bogenstrich & Düdeldüü” am Sonntag, 25.7.2021 bei den Tiroler Festspielen Erl und freuen uns sehr darüber!

Infos zu Beginnzeiten & Tickets folgen in Kürze.

!! NEUE TERMINE IN KÜRZE !!

Ich freue mich, ganz bald neue Termine für mein Programm “Tuba-li Tuba-la” hier ankündigen zu dürfen!